Favoriten

 

Entdecken Sie !

Deren alte Steine uns tausend Geschichten erzählen, aus der sich unsere Geschichte zusammensetzt...
© Samuel Bitton

Kulturelle Reichtümer

Zum grossen Kulturerbe des Genferseegebiets gehören auch mehr als hundert Museen
© LT/Muris Camo

Das Genferseegebiet pflegt die Harmonie zwischen Avantgarde und Vergangenheit...
© Régis Colombo diapo.ch

Anders träumen

Tapetenwechsel und Exotic garantiert: Übernachten Sie in mongolischen Jurten auf dem Rochers-de-Naye
© MOB

Statue von Freddie Mercury, Montreux

© MVT

 
Wählen Sie Ihren Urlaubsort aus
Wählen Sie Ihren Urlaubsort aus
   .
Lavey-les-Bains : das wärmste Thermalwasser der Schweiz
Bex: Salz und Wein
Gryon, ein mildes Alpenklima
Villars, alpiner Chic und renommierte Schulen
Aigle, ein Schloss im Weinberg
Les Diablerets, Glacier 3000
Leysin, im Zeichen von Sport und Schulen
Les Mosses – La Lécherette
Rossinière, des Erbe von Balthus
Château-d'Oex, die Hochburg des Heissluftballons
Rougemont und seine traumhaften Chalets
Château-d'Oex, die Hochburg des Heissluftballons
Château-d'Oex, die Hochburg des Heissluftballons
Villeneuve am Genfersee
Montreux, Jazz- und Kongressstadt
Vevey, Marktstadt am See
Chexbres, ein Balkon über dem Genfersee
Cully, Lavaux und Jazz
Lutry, Weinbau und Winzerfest
Lausanne, Olympische Hauptstadt
Echallens, die Kornkammer
Oron, Mittelalter im Schloss
Moudon, eine mittelalterliche Kleinstadt
Payerne, das Erbe von Cluny
Estavayer-le-Lac, Mittelalterliche
Avenches, Hauptstadt der Römer
Vallée de Joux: beinah wie im hohen Norden
Romainmôtier, ein Priorat von Cluny
Vallorbe, Zauber der Tropfsteinhöhlen
Orbe, eine Römerstadt mit vielfältiger Umgebung
Yverdon-les-Bains, Heilquellen und Kulturerbe
Yvonand, Mittelmeerstimmung
Grandson: ein Ort der Gaumenfreuden
Sainte-Croix / Les Rasses, die Musik im Laufe der Zeit
Nyon, Stadt mit Geschichte und Festivals
St-Cergue, Natur pur
Rolle, ganz international
Morges, die Blumenstadt
La Sarraz, Mittelpunkt der Welt
 

Auswahl von Kirchen und Kultstätten

© LT/Hugues Siegenthaler

Lausanne Synagoge von Lausanne

Die Synagoge von Lausanne befindet sich im Stadtteil Georgette. Sie wurde am 7. November 1910 eröffnet.

Synagogue Lausanne
1003 Lausanne
Synagogue Lausanne

Les Diablerets - Vers-l'Eglise Vers-l'Eglise Kirche

Sankt-Theoduls-Kapelle aus dem 14. Jahrhundert, die im 15. Jahrhundert vergrössert und 1530 nach der von den Bernern aufgezwungenen Reformation in eine ref. Kirche umgewandelt wurde.

Temple de Vers-l'Eglise
1864 Vers-L'Eglise
Tel. +41 (0)21 331 56 74
frederic.keller@eerv.ch
Facebook: Eglises des Ormonts

Les Mosses Les Mosses Kirche

Diese winzige Bergkirche von 1911 ist ein schönes Beispiel für den sogenannten Heimatstil. Die Dachbedeckung aus Holzschindeln wurde 1994 erneuert.

Eglise des Mosses
1862 Les Mosses
Tel. +41 (0)24 491 14 77
Mobile +41 (0)79 744 52 85
Eglise des Mosses

© Tourismusbüro Morges

Mollens Priorat Saint-Jacques

En 1139, le couvent de Romainmôtier possédait l'église de Mollens, centre monastique au 12ème siècle affilié à Cluny. Aujourd'hui, la Commune est un site clunisien associé à l'itinéraire Bourgogne Transjurane.

Auberge Communale
Pl. du Château 1
1146 Mollens
Tel. +41 (0)21 864 50 43
aubergedemollens@gmail.com
www.mollensvd.ch/artisanat/artisan_contenu.htm#auberge

© Photo Camilla van Zuylen

Montcherand Montcherand Kirche

Diese kleine romanische Kirche 2 km von Orbe befindet sich mitten im Einzugsgebiet der Cluniazenser, wo sich zweier Pilgerwege kreuzen: der Jakobsweg und die Via Francigena.

Eglise de Montcherand
1354 Montcherand
Eglise de Montcherand

© Tourismusbüro Morges

Morges Katholische Kirche

Die Kirche St-François de Sales wurde im Jahr 1842 von dem Architekten Henri Perregaux im neo-gotischen Stil erbaut.

Eglise St-François-de-Sales
Rue Louis-de-Savoie 31
1110 Morges
Tel. +41 (0)21 811 40 10
Fax +41 (0)21 811 40 11
paroisse.morges@cath-vd.ch
www.cath-morges.ch

© Tourismusbüro Morges

Morges Protestantische Kirche

Der Berner Architekt Erasme Ritter entwarf die Pläne und leitete den Bau der protestantischen Kirche – Temple genannt – von 1769 bis 1771. Nach einem Unfall, bei dem sich die Fassade der Kirche senkte, wurde Léonard Roux aus Lyon mit dem Wiederaufbau der Fassade nach neuen Plänen beauftragt. Der Temple zählt als eine der bedeutendsten barocken Kirchen der Westschweiz.

Temple de Morges
Place de l'Eglise
1110 Morges
Tel. +41 (0)21 801 15 02
Fax +41 (0)21 801 15 02
secretariat@paroissedemorges.ch
www.paroissedemorges.ch

Moudon Moudon Kirche

Ref. Kirche im gotischen Stil (13. Jahrhundert), nach der Kathedrale von Lausanne das bedeutendste gotische Bauwerk.

Église Saint-Étienne de Moudon
1510 Moudon
Église Saint-Étienne de Moudon

Nyon Nyon Kirche

Einstige Kirche Notre-Dame (14. Jahrhundert), mit Grundmauern, die auf 1110 zurückgehen, und Resten eines religiösen Gebäudes aus dem 8. Jahrhundert.

Temple de Nyon
Rue du Temple
1260 Nyon
Temple de Nyon

© Alain Tallichet

Orbe Orbe Kirche

Die Kirche von Orbe wurde immer wieder zerstört und wiederaufgebaut (12., 15. und 16. Jahrhundert). Der befestigte Glockenturm ist Teil der Stadtmauern. Es handelt sich um ein für die Schweiz aussergewöhnliches spätgotisches Monument.

Eglise d’Orbe
Rue du Château
1350 Orbe
Eglise d’Orbe

© Office du Tourisme de Rougemont

Rougemont Rougemont Kirche

Romanische Kirche (Anfang 11. Jahrhundert), nach dem klassischen Vorbild von Cluny erbaut. Erstes und einziges Kloster in den Alpen des Genferseegebiets.

Eglise de Rougemont
1659 Rougemont
Eglise de Rougemont

© Alain Jarne

Saint-Saphorin Saint-Saphorin Kirche

Gotische Kirche aus dem 6. Jahrhundert, als der Bischof Marius (530-594) eine erste Kirche errichten liess, die er dem hl. Symphorius weihte; im 15. Jahrhundert umgebaut.

Eglise de Saint-Saphorin
La Cure Sentier des Rondes
1071 Saint-Saphorin
Tel. +41 (0)21 331 56 22
Eglise de Saint-Saphorin

St-Sulpice St-Sulpice Kirche

Romanische Kirche (12. Jahrhundert) nach dem Vorbild von Cluny erbaut. Grundmauern von vor 1000.

Eglise Romane
Chemin du Crêt
1025 Saint-Sulpice
Tel. +41 (0)21 691 72 82
ecublenssaintsulpice@protestant-vaud.ch
www.protestant-vaud.ch/ecublenssaintsulpice

© Montreux Vevey Tourisme

Vevey Saint-Martin Kirche

Gotischer Stil (13.–16. Jahrhundert), romanische Grundmauern aus dem 11. Jahrhundert.

Eglise évangélique réformée
Boulevard de St-Martin
1800 Vevey
Eglise Saint-Martin de Vevey



Dokumentation

Im eigenen Tempo unterwegs

Routen von SchweizMobil zu Fuss, mit dem Fahrrad, Mountainbikes und Skates

> Online durchblättern
> PDF herunterladen

Le Canton de Vaud

Une Région de Traditions
» plus d'info…
 

Auszeit zwischen Chasselas und Genfersee

2 Tage / 1 Nacht ab CHF 85.00 / EUR 71.00 pro Person im Dopp ...
» Mehr…
» Weitere Angebote…

Weekend «Wein und Terroir im Weinberg»

2 Tage / 1 Nacht ab CHF 139.00 / EUR 115.00 pro Person.
...
» Mehr…
» Weitere Angebote…

Geniessen Sie Lavaux !

Bei "Geniessen Sie Lavaux !" handelt es sich um ein Exklusiv ...
» Mehr…
» Weitere Angebote…

Entdeckung der Weinbergen mit der Auberge de la Gare, Grandvaux

2 Tage / 1 Nacht ab CHF 175.00 / EUR 143.00 pro Person.
» Mehr…
» Weitere Angebote…


Aktuelles

Preisverleiung 2014 an Villa Lavaux

Für das zweite nachfolgende Jahr hat die Villa Lavaux Preis « Travellers’Choice » von TripAdvisordie...

» Mehr…

Das Olympische Museum

Das Olympische Museum ehrt Männer und Frauen, die den olympischen Gedanken hochhalten und leben: daz...

» Mehr…

Events

Apr
23

Yverdon-les-Bains

OCCUPÉ-BESETZT

» Mehr…
Apr
23

Lausanne

Morne (US) + Support TBC

» Mehr…
Apr
23

Yverdon-les-Bains

Je (re)papote avec vous

» Mehr…

Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

 

Copyright Région du Léman 2009, Réalisation MySwitzerland & DidWeDo*