47. Festival Musik & Schnee - Les Diablerets

53. Ausgabe des Festivals Musique & Neige Les Diablerets

27.01.2022

Die neue Ausgabe des Festivals Musique & Neige findet bis zum 5. März 2022 in Les Diablerets statt. Es werden Konzerte aus den Bereichen Jazz, Klassik und Volksmusik angeboten.

Die 53. Ausgabe des Festivals Musique & Neige (Musik- und Schneefestival) findet zwischen dem 1. Januar und dem 5. März 2022 statt und will etablierte ebenso wie ganz neue Publikumsschichten ansprechen.

Als überschaubares Festival behält es seine gesellige und herzliche Atmosphäre bei und ermöglicht musikalische Begegnungen zwischen dem Publikum und renommierten Künstlern. Im Temple Vers-l'Eglise in Les Diablerets werden zwischen Januar und März mehrere Künstler auftreten.

Die Feierlichkeiten beginnen bereits am 1. Januar mit einem improvisierten Konzert von Vincent Peirani (Akkordeon) und François Salque (Violoncello). Jazz, Klassik, Volksmusik - für Überraschungen ist gesorgt.

Am 22. Januar machen die renommierten Ensembles des Belcea-Quartetts und des Ebène-Quartetts auf ihrer Europatournee einen Abstecher nach Les Diablerets. Tedi Papavrami wird am 29. Januar solo an der Violine drei der sechs Sonaten und Partiten von Bach zum Besten geben. Auch Blasinstrumente werden vertreten sein.

Am 5. Februar bietet das Moraguès-Quintett ein Programm, das dem ersten Satz von Griegs Streichquartett gewidmet ist.

Die Schweizer Sängerin Marina Viotti und der französische Gitarrist Gabriel Bianco stellen am 12. Februar in französischer und spanischer Sprache ihr neues Programm vor. Es trägt den Titel Porque existe otro querer? und handelt von Liebe, Hoffnungen und Enttäuschungen.

Am 19. Februar treten in Les Diablerets drei bekannte deutsche Musiker auf: Sarah Christian, Maximilian Hornung und Herbert Schuch.

Am 26. Februar lädt die Cellistin Ophélie Gaillard mit ihrem Trio (Juanjo Mosalini am Bandoneon und Romain Lecuyer am Kontrabass) zu einer musikalischen Reise von Spanien nach Südamerika ein. Den Abschluss dieser Festivalausgabe bildet schliesslich das charismatische Quartett Quatuor Apollon Musagète mit einem Schubert- und Dvořák-Programm.

Das Ticketing ist auf der Website verfügbar.

Allgemeine Bedingungen

Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!