Tour du lac de Morat - 470

Der Kanton Waadt als Destination für Naturfreunde

18.06.2018

Ob man nun zu Fuss oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, diese Region bietet zwischen Seen und Bergen sowohl gemütliche Uferwege wie auch steile Passstrassen.

Wer mit dem E-Bike, Mountainbike oder Rennvelo eine Tour unternehmen möchte, kann sich seine Route aus zahlreichen ausgeschilderten Wegen zusammenstellen. Die Sportlicheren wählen vielleicht eine Tour in die Waadtländer Alpen, die ab dem Winzerdorf Aigle am Eingang zum Rhonetal insgesamt 130 km umfasst. Diese Route führt durch einige der bekannten Ferienorte wie zum Beispiel Leysin, Les Mosses, Château-d’Œx, Les Diablerets, Villars und Gryon. Sie durchquert vielfältige und unvergessliche landschaftliche Höhepunkte wie die Gipspyramiden auf dem Col de la Croix, das Panorama des Drehrestaurants Kuklos oberhalb Leysin oder der ewige Schnee des Diablerets-Gletschers.

Ebenso bezaubernd, aber weniger anspruchsvoll, ist die zwei- oder dreitägige Fahrradtour „Bike Tour Jura Vaudois“ durch den Waadtländer Jura Naturpark mit Gepäcktransport. Alphütten und Käsereien säumen die 120 km lange Route, die durch das mittelalterliche Städtchen Romainmôtier mit seiner berühmten Abtei führt und Wald und Wiesen mit den typischen Steinmauern durchquert. Eine weitere Route, die auch für Untrainierte geeignet ist, die „Herzrouteˮ, beginnt im terrassierten und als UNESCO-Welterbe gelisteten Weinbaugebiet Lavaux und endet nach 50 km in der historischen Ortschaft Romont.

Auch den Wanderern eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten. Wer sich am Grün der Natur erfreuen möchte, findet in den zwei regionalen Naturparks viele Kontraste. Der Waadtländer Jurapark mit seinen grossflächigen Weiten bietet 523 km markierte Wanderwege, die auch durch charmante Dörfer, über Weideland und zu den typischen Chalets führen, wo man traditionelle regionale Spezialitäten verkosten kann. Im regionalen Naturpark Gruyère-Pays-d’Enhaut ist die Landschaft bereits gebirgiger. Auf den Alpweiden grasen Kühe, die Häuser sind mit den typischen Holzschindeldächern versehen, der Blick reicht weit über den Genfersee, der am Fuss der Berge liegt. Der Magic Pass ist ideal zur Erkundung dieser Region. Vom Anfang der Sommersaison im Mai bietet er freien Zugang zu den Transportmitteln in Villars und Leysin und bis zum Ende der darauffolgenden Wintersaison zu allen Transportmitteln der Partnergesellschaften.

Wer einen Tagesausflug ins Grüne unternehmen möchte, findet im Arboretum ein lohnendes Reiseziel. Hoch über den Weinbergen von La Côte, zwischen Morges und Nyon, findet man in diesem 200 Hektaren grossen Park beinahe 3000 verschiedene Baumarten des gemässigten Klimas, die auf vier Themenpfaden entdeckt werden können. Dieses Jahr feiert der Park sein 50-jähriges Jubiläum und organisiert zu diesem Anlass themenbezogene Ausstellungen, geführte Besichtigungen und Feste.

Viele weitere Routen sind auf der Internetseite des Tourismusverbands Genferseegebiet zu finden. Eine spezielle Funktion ermöglicht die Selektion einer geeigneten Tour nach Kriterien wie Destination, Schwierigkeitsgrad, zurückzulegende Distanzen oder bevorzugte Transportmittel.

Das Genferseegebiet in den sozialen Netzwerken

    Allgemeine Bedingungen

    Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

    Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

    Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

    Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

    Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

    Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

    Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!