Schweizer Weintourismpreis

Beginn der Anmeldefrist für den 3. Schweizer Weintourismuspreis

29.03.2019

Am 15. März 2019 beginnt die Anmeldefrist für den Schweizer Weintourismuspreis. Der Wettbewerb wird zum ersten Mal im Wallis, in Chamoson, organisiert. Zahlreiche Berufsleute aus der Wein-, Gastronomie- und Tourismusbranche wetteifern um die Nachfolge des Gewinners von 2018, Les Celliers de Sion, deren Sieg ihnen sogar den Publikumspreis der internationalen Preisverleihung „Best of Wine Tourismˮ einbrachte.

In nur knapp drei Jahren haben sich das Schweizer Weintourismuspreis und -treffen für die Berufsleute der Branche in unserem Land als markantes Ereignis des Jahres etabliert. Jedes Mal werden in der Hoffnung auf Anerkennung der Innovationen in einem Entwicklungsmarkt mehr als 60 Bewerbungen eingereicht. Im Zusammenhang mit der Integration des Best of Wine Tourism ins Konzept des Schweizer Preises letztes Jahr wurden die Kategorien neu darauf abgestimmt. Es sind dies die folgenden: Architektur/Landschaft, Kunst/Kultur, Entdeckung/Innovation, Umwelt/Entwicklung, Restauration/Hotellerie, Dienstleistungen/Organisation sowie eine Kategorie, die sich speziell dem Handwerk widmet.

Zum ersten Mal im Wallis
„Seit der Lancierung des Konzepts ist es unsere Vision, den Events eine nationale Dimension zu verleihenˮ, erläutert Co-Organisator Yann Stucki. „Der Weintourismus arbeitet mit Synergien, die sämtliche Grenzen überschreiten müssen. Wir gehen mit grosser Freude nach Chamoson und danken unseren passionierten Partnern, die die Bedeutung unserer Initiative erfasst haben.ˮ Vor der Preisverleihungszeremonie haben die Teilnehmer der Schweizer Weintourismustreffen die Gelegenheit, interessante Konferenzen zum Thema zu besuchen. Das Programm wird nächstens bekanntgegeben.

Eine internationale Dimension dank Best of Wine Tourism
Seit letztem Jahr und dank der Integration von Lausanne und seiner Umgebung ins Netzwerk der Great Wine Capitals haben die Schweizer Berufsleute auch die Möglichkeit, sich für den internationalen Best of Wine Tourism-Preis zu bewerben. Dieses Jahr treten die Gewinner in jeder Kategorie gegen die Kandidaten aus der ganzen Welt an. Die Gewinner des Schweizer Weintourismuspreises 2018, Les Celliers de Sion, trugen auch den internationalen Publikumspreis des Best of Wine Tourism davon und gewannen damit den Weltmeistertitel im Weintourismus.

Die Bewerbungen können bis 31. Juli 2019 eingereicht werden. Die Gewinner werden am 12. September 2019 in Chamoson gekürt.

Text aus der Pressemitteilung des Schweizer Weintourismuspreises vom 18. März 2019.

Das Genferseegebiet in den sozialen Netzwerken

    Allgemeine Bedingungen

    Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

    Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

    Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

    Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

    Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

    Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

    Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!