Römische Museum von Nyon

Römisches Museum von Nyon

Aufgrund der COVID19-Situation bis auf Weiteres geschlossen
Ein Besuch im Römischen Museum von Nyon gibt einen guten Einblick in das Leben der antiken Kolonie Noviodunum, die vor über 2000 Jahren von Julius Cäsar gegründet wurde. In dem nur wenige Schritte vom Schloss entfernten Museum werden Dauer- und Wanderausstellungen gezeigt und Animationen für Kinder angeboten.

Das zwischen Lausanne und Genf gelegene Nyon wurde auf den Überresten einer der grössten römischen Städte der Schweiz errichtet: Noviodunum. Im Römischen Museum in Nyon sind hervorragend erhaltene Funde Zeugen dieser Zeit. Beeindruckende Skulpturen, Gegenstände des täglichen Lebens und kulturelle sowie religiöse Objekte werden in einer einzigartigen Dauerausstellung gezeigt. Zahlreiche Amphoren und andere Wein- und Weinbau-Utensilien bezeugen, dass La Côte, grösste Weinregion des Kantons Waadt um Nyon, schon in der Antike für den Weinanbau genutzt wurde.

Jedes Jahr sind eine oder zwei Wanderausstellungen Themen aus der Römerzeit gewidmet. Mit dem Kinderprogramm «Ferien wie in der Römerzeit» können Kinder mit Kostümen, Spielen und Workshops in die Haut der Zeitgenossen von Julius Cäsar schlüpfen.

  •  Praktische Informationen

  • Musée romain
  • Rue Maupertuis 9
  • 1260 Nyon - CH


  • Daten / Öffnungszeiten

  • Wetter