cover

Parc Jura vaudoisDas Echo der Trockenmauern

Erzählung eines Spaziergangs im Regionalen Naturpark Jura vaudois

Das neue Besucherzentrum auf dem Marchairuz-Pass präsentiert die unterschiedlichen Facetten des Parc Jura vaudois. In Begleitung einer Wanderleiterin, die dieses Kulturerbe mit Leben erfüllt, erfährt man aber noch mehr! Geneviève Fol zeichnet die Geschichte der Region nach, von den Waldweiden bis zur Herstellung des Gruyère d’alpage AOP. Auf dem neuen Waldameisen-Pfad laufen wir diesen faszinierenden Insekten über den Weg. Etwas unterhalb der Passhöhe beschreibt Geneviève bei einer Trockenmauer die Handwerkskunst, die diesen Anlagen zugrunde liegt.

Waldweiden haben Sie schon immer fasziniert?

Wanderleiterin Geneviève Fol lüftet manch ein Geheimnis von den langen Trockenmauern bis zur winzigen Waldameise im Regionalen Naturpark Jura vaudois. Tauchen Sie in die Episode 3 unseres Podcasts «Fréquence vaudoise» ein!

infography
Parc Jura vaudois

Aussergewöhnliche Natur

Im Parc Jura vaudois wechseln die Stimmungen: von den Dörfern am Jurafuss oder im Vallée de Joux mit dem gleichnamigen See bis auf den Jurakämmen und den drei Pässen Marchairuz, Mollendruz und La Givrine. Zu jeder Jahreszeit gibt es vielerlei Möglichkeiten, von dieser aussergewöhnlichen Natur zu profitieren. Mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbare Ausgangspunkte begeistern Wanderer. Sportler haben die Wahl zwischen Velo, Mountainbike und E-Bike, sei es für eine Tagestour oder mehrere Etappen. Im Winter stehen Skilanglauf, Ski alpin und Schneeschuhwanderungen auf dem Programm.

Regionalprodukte und Kulturerbe

Auf den Speisekarten von Alpwirtschaften trifft man unweigerlich auf Käsespezialitäten mit Gruyère d’alpage AOP und Vacherin Mont-d’Or AOP. Weitere lokale Produkte sorgen hier für Gaumenkitzel, einige tragen das «Produktlabel der Schweizer Pärke». Kulturinteressierte werden die Abteikirche von Romainmôtier bewundern, ein wahres Meisterwerk der Cluniazenser, und sich über das Klangholz und die Uhrmacherkunst informieren. Auch traditionelle Feste wie der Alpabzug von St-Cergue oder das Fest des Vacherin Mont-d’Or bringen Leben in die Region. Ausserdem nicht verpassen sollte man vom Park organisierte Aktivitäten wie Herbstwanderungen, um dem Röhren der Hirsche zu lauschen.

5 - Chemin des Crêtes du Jura

Allgemeine Bedingungen

Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!

X

Coronavirus: Situation in der Schweiz

Bleiben Sie über alle Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus in der Schweiz und im Kanton Waadt informiert.